Terbium - Sputtertarget

Dieses in 2 Größen erhältliche Seltenerdmetall ist für seine einzigartigen magnetischen und optischen Eigenschaften bekannt. Beim Sputtern ermöglichen diese Stäbchen die präzise Abscheidung dünner Schichten auf Substraten und verbessern so die Leistung elektronischer Bauteile. Das Terbium-Sputterverfahren findet breite Anwendung bei der Herstellung von magneto-optischen Geräten, Sensoren und modernen Speichersystemen. Die außergewöhnlichen Eigenschaften von Terbium tragen zur Entwicklung von Spitzentechnologien bei und machen diese Target-Scheiben zu einem unverzichtbaren Bestandteil der modernen Materialwissenschaft und Elektronik.

2 Artikel

Anzeigen als Liste Liste
Absteigend sortieren