3000C-Glaskohlenstoff - Einzelfaden

Es wird aus einem hochreinen isotropen Kohlenstoff hergestellt, der bei über 3000 °C wärmebehandelt wurde, wodurch ein nicht graphitierender Kohlenstoff mit hoher Härte und Festigkeit entsteht. Dieses Filament eignet sich aufgrund seiner Temperaturwechselbeständigkeit und geringen Reaktivität für den Einsatz in Hochtemperatur-Ofenkomponenten und Heizelementen. Mit einem hohen Grad an offener Porosität ist es auch für Elektroden in elektrochemischen Anwendungen geeignet.

1 Artikel

Anzeigen als Liste Liste
Absteigend sortieren