Voreinstellungen
UnternehmenGoodfellow GmbH
SpracheDeutsch
WährungEUR
Liefern anDeutschland

Voreinstellungen

EUR
    Gesamt:
     
     Produkt(e)  Artikel
    Einloggen | Anmelden
    • Gallium

      1875 in Paris von P.E. Lecoq des Boisbaudran entdeckt. Eines der vier Metalle, das bei Zimmertemperatur verflüssigt werden kann. Gallium hat den größten Flüssigkeitsbereich aller Metalle (2175 C). Unter seinem Schmelzpunkt ist Gallium ein weiches, silbrig-weißes Metall, das sich sowohl im Wasser als auch an der Luft stabil verhält. Wie Indium und Thallium, die auf Gallium im Periodensystem in derselben Gruppe folgen, kommt Gallium nur als kleiner Bestandteil verschiedener Mineralien vor. Seine Häufigkeit in der Erdkruste beträgt 18 ppm. Das Element wird durch elektrolytische Reduktion in wäßriger Lösung extrahiert. Gallium wird in der Halbleiterindustrie verwendet, da es in Legierungen mit Phosphor, Arsen und Antimon Halbleitereigenschaften aufweist. Darüber hinaus wird es bei der Produktion von Lichtdioden und Mikrowellen-Ausrüstungen eingesetzt. Noch vor der Entdeckung Galliums im Jahre 1875 wurden sowohl seine Existenz als auch seine physikalischen und chemischen Eigenschaften präzise von Dimitri Mendeleev infolge seiner Arbeit am Periodensystem der Elemente vorausgesagt.

    Materialformen

    2 Ergebnisse

    Sorry – Your selected filters returned no results.

    Please try a different filter selection or choose from one of the following product types below:

    Sorry, but you need to update your browser to use our website.

    We apologise for any inconvenience this may cause and thanks for your patience.

    To place a phone order:
    US:1 800 821 2870
    UK: 0800 731 4653

    Customer Support: info@goodfellow.com

    Thank you
    The Goodfellow Team