Skip navigation Accessibility information

Ihr weltweiter Lieferant für Materialien

Schaumwärmeableiter mit Kupferoxidbeschichtung

Mikroporöser Kupferschaum mit einer dünnen, harten Schicht aus Kupferoxid bietet eine hervorragende Leistung als flacher Kühlkörper in Umgebungen mit passiver Kühlung.

Die Porengröße der darunterliegenden, mikroporösen Kupferschaumstruktur des Wärmeableiters liegt zwischen 300 und 600 Mikrometern, die relative Dichte bei etwa 37%, wodurch eine viel größere Oberfläche als bei herkömmlichen Kupferschäumen entsteht. Die miteinander verbundenen Poren des wärmeleitenden Kupferschaums sind mit schwarzem Kupferoxid beschichtet, was den Emissionsgrad drastisch erhöht und damit die passive Kühlleistung.

Der mit Kupferoxid beschichtete Kupferschaum bietet beim Abwärmenmanagement elektronischer Komponenten eine Reihe von Vorteilen an:

  • Die Höhe der Kühlkörper kann ohne Einbußen in der Leistung reduziert werden.
  • Im gleichen physikalischen Rahmen kann eine bessere Leistung erzielt werden.
  • Ein kleinerer Fußabdruck ist möglich, da die Größenanforderungen der einzelnen Komponenten aufgrund des erhöhten thermischen Wirkungsgrades verringert werden können.
  • Die Lebensdauer einer Komponente kann durch eine verringerte Überhitzungsgefahr erhöht werden.

Tests haben gezeigt, dass diese Wärmeableiter ihre vergleichbaren Wettbewerber mit Werten von bis zu 6°C/W übertreffen.

Goodfellow liefert Kupferoxid beschichtenten Kupfer Schaum in den Dicken von 4mm, 5mm und 10mm an. Auf Anfrage können andere Größen eventuell zur Verfügung stehen - bitte kontaktieren Sie unsere Vertriebsmitarbeiter, um Ihre Verwendung zu besprechen.