Skip navigation Accessibility information

Zirconiumdioxid - mit Magnesiumoxid stabilisiert ( ZrO2/MgO )

Materialinformationen

Einkauf Zirconiumdioxid - mit Magnesiumoxid stabilisiert on-line

Wir liefern die folgenden Standard-Formen ab Lager:
Platte Pulver Stab
Platte Pulver Stab

Bestimmen Sie eine Form, um im online Katalog zu suchen  
Allgemeine Beschreibung  

Mit Bittererde bzw. Yttriumoxid teilstabilisierte Zirkonerden verfügen unter hohen Temperaturen über ausgezeichnete mechanische Eigenschaften. Sie verhalten sich feindlichen Umgebungen gegenüber inert. Zudem weisen sie eine gute Schlagfestigkeit und Wärmeschockbeständigkeit auf und werden daher bei Hochtemperaturanwendungen eingesetzt. Die Tatsache, daß sie von den meisten geschmolzenen Metallen nicht angegriffen werden, bedeutet, daß sie häufig als Schmelztiegelmaterial verwendet werden. Ihre große Härte und Verschleißfestigkeit führt zu Anwendungen wie Strangpressen und Hochtemperaturdüsen. Bei höheren Temperaturen entwickeln sie Leitfähigkeit und werden als Heizelemente benutzt. Darüber hinaus werden sie als thermische Sperrschichten für Gasturbinenblätter verwendet.

   

Chemische Eigenschaften

Halogene befriedigend
Laugen gut-schlecht
Metalle gut-mittelmäßig
Säuren - konzentriert befriedigend
Säuren - verdünnt gut

Mechanische Eigenschaften

Druckfestigkeit ( MPa ) 1500-2000
E-modul im Zugversuch ( GPa ) 200
Härte - Vickers ( kgf mm-2 ) 1200
Scherfestigkeit ( MPa ) 414

Physikalische Eigenschaften

Dichte ( g cm-3 ) 5,74
offensichtliche Porosität ( % ) 0
Wasserabsorption - Sättigung ( % ) 0

Thermische Eigenschaften

Linearer Wärmeausdehnungskoeff. bei 20-1000C ( x10-6 K-1 ) 5-10
max. Dauergebrauchstemperatur ( C ) 1000
spezifische Wärme bei 25C ( J K-1 kg-1 ) 400-500
Wärmeleitfähigkeit bei 20C ( W m-1 K-1 ) 1,5-2,5

Einkauf Zirconiumdioxid - mit Magnesiumoxid stabilisiert on-line

Wir liefern die folgenden Standard-Formen ab Lager:
Platte Pulver Stab
Platte Pulver Stab

Bestimmen Sie eine Form, um im online Katalog zu suchen  

Index