Skip navigation Accessibility information

Polyethylen - mittlerer Dichte ( MDPE ) - Pulver   -   Materialinformationen


Einkauf Polyethylen - mittlerer Dichte Pulver on-line

Wir liefern die folgenden Standard-Formen ab Lager:
Pulver
Pulver
Allgemeine Beschreibung  

Allgemeine Beschreibung über Polyethylen : Hierbei handelt es sich um eine Gruppe nahe verwandter Thermoplaste, die in großem Umfang in einer Vielzahl von Güteklassen hergestellt werden. Traditionell werden sie nach ihrer Dichte unterschieden, die ein guter Maßstab für den Grad ihrer Kristallinität ist. Aus Sicht eines Wissenschaftlers ist jedoch der Grad der Kettenverzweigung der bessere Maßstab. Das erste Polyethylen, das PE weich (LDPE) genannt wurde, wird nach wie vor im Hochdruckverfahren unter Verwendung eines Initiators/Katalysators für freie Radikale hergestellt. Es handelt sich dabei um ein Polymer, das hochgradig kettenverzweigt ist. In der Folge wurden Niederdruckverfahren entwickelt, bei denen unter Verwendung von Ziegler-Natta oder verwandten Katalysatoren Moleküle mit sehr viel höherer Linearität und in der Regel höherer Kristallinität erzeugt werden. Diese Stoffe werden nach wie vor Hartpolyethylen (HDPE) genannt. Die neue Technologie wird nun dazu eingesetzt, eine Gruppe chemisch eng verwandter Polyethylene zu produzieren, von denen alle linear sind: ultraweiches Polyethylen (ULDPE), lineares weiches Polyethylen (LLDPE), mittelweiches Polyethylen (MDPE), Polyethylen mit hohem Molekulargewicht (HMWPE) und Polyethylen mit ultra-hohem Molekulargewicht (UHMPE). Andererseits sind PE-Copolymere (z.B. mit Vinylacetat oder Acrylate) normal verzweigte Polymere.

Allgemeine Beschreibung: Halbkristallines (normalerweise zu 50%), weißliches und halbdurchsichtiges Gebrauchs-Thermoplast. Sogar bei niedrigen Temperaturen weich, flexibel und zäh. Hervorragende elektrische Eigenschaften, aber geringe Warmfestigkeit. Verhält sich gegenüber chemischen Substanzen sehr beständig, neigt jedoch zu Spannungsrissen. Schlechte UV-Strahlungsbeständigkeit (wenn nicht modifiziert) und schlechte Sperreigenschaften außer bei Wasser.

Anwendungsbereiche: U.a. Behälter, chemiebeständige Auskleidungen, Folien (durchsichtig, wenn sie dünn genug sind) für Verpackungen usw., elektrische und elektronische Anwendungen wie Kabelisolationen und Drahtadern in Ultrahochfrequenzkabeln.

   
 

   

Technische-Eigenschaften für  Polyethylen---mittlerer-Dichte


Polyethylen mittlerer Dichte Pulver - Standard Produkte   Klicken Sie hier um alle Preise zu zeigen
EV306010Polyethylen - mittlerer Dichte Pulver,    
Max. Teilchengröße:350 Mikron
Polyethylen mittlerer Dichte Pulver - Standard Produkte   Klicken Sie hier um alle Preise zu zeigen
Wir liefern die folgenden Standard-Formen ab Lager:
Pulver
Pulver

Index