Skip navigation Accessibility information

Alphabetische Materialliste - Legierung - Netze

Legierung

Legierungen sind ein Gemisch eines Metalls mit anderen Elementen, wobei die genaue Kombination durch die gewünschten Eigenschaften bedingt ist. Sie werden meistens als metallisch per se betrachtet, d.h. dass sie eine gute thermische und elektrische Leitfähigkeit aufweisen.

Legierungen können unterschiedlich hergestellt werden. Das gängigste Herstellungsverfahren ist jedoch das Zusammenschmelzen und Abkühlen von den Komponenten, um einen Einphasen- bzw. Mehrphasenfestkörper zu ergeben.

Netz

Entweder als ein gewobener Draht bzw. elektrolytisch hergestelltes Material verfügbar; Jedesmal ist die angegebene Maschenweite nominal ausgedrückt.

Draht-Netz Material, das mit Metalldrähten gewoben ist, um ein dünnes Gitter mit einer regelmäßigen Serie von Löchern zu ergeben.

Elektrolytisch hergestelltes Netz Ein durch Galvanisation hergestelltes Material mittels einer Maske auf ein Substrat, das anschließend entfernt wird.

Toleranzen
Dicke:   gewoben: ±10%  
    elektrolytisch: ±20%
Drahtdurchmesser:   ±10%  
Große (lineare Abmessung):   <100mm   ±1mm
  >100mm   +2% / -1%

Klicken Sie hier für gleiche Artikel aus unserem online Katalog - Legierung - Netze


Monel® alloy 400
Palladium/Nickel
Platin/Iridium
Rostfreier Stahl - Werkstoff Nr. 1.4301
Rostfreier Stahl - Werkstoff Nr. 1.4401
 
 

Klicken Sie hier für gleiche Artikel aus unserem online Katalog - Legierung - Netze

 

Index